Monday, February 6, 2017

veni vidi vici

Als ich das Modell im Nähheft gesehen habe, wusste ich sofort: DEN Mantel brauche ich unbedingt.
Schnell bin ich zum Laden gefahren und habe rasch genau den richtigen Stoff für ziemlich wenig Geld gekauft (denn immerhin ist das reine Wolle, so eine Art Chanel-Boucle für Winterjacken).
Es sieht zwar aus wie gestrickt, ist aber bewebt...
...Und sehr fix genäht - Ist ja auch simpel!

Для русскоязычных: информация этого поста содержится у меня в теме на сезоне здесь

Man kann ihn mit oder ohne Gürtel tragen.
Das Modell kommt aus der Knipmode 09/2016.

Der Stoff ist nicht nur warm, sondern auch ziemlich voluminös.
Daher gab es einige Schwierigkeiten, ihn zu nähen. Ich musste häufiger als sonst heften, Obertransport mit Leitschiene benutzen und extra eine Bügelunterlage für den Samt kaufen.

So oder so hätte ich so eine irgendwann für mich anschaffen müssen... Ich kaufte mir sofort 30cm, damit ich sie im Notfall auch durchschneiden kann. Hätte ich sie nicht benutzt, wäre mein Saum und dessen Beleg nach dem Bügeln komplett platt gewesen.
Die Taschen habe ich sogar fertig genäht und dran geheftet. Dann aber sagte mein Mann, der Mantel sähe aus wie ein Bademantel. Also entscheid ich mich dagegen.

Es ist bei Wickelteilen und Cardigans immer so ein schmaler Grad zwischen Mantel, bzw. Kleid oder eben Bademantel. In meinem Fall ging es mit den Taschen wirklich nach hinten los.



15 comments:

  1. Dein Mantel ist sehr schön! Das Material gefällt mir sehr gut. Deine neue Frisur auch! Gruß Philo

    ReplyDelete
  2. Wunderschön! Man sieht Dir die Freude an dem Mantel an.
    LG
    Martina

    ReplyDelete
  3. Der Stoff ist ein Traum!
    "Schnell zum Laden gefahren" - hätte ich solche Läden in der Nähe, hätte ich wohl auch einen größeren Stoffvorrat...
    Sehr, sehr schöner Mantel!
    Liebe Grüße,
    Sandra

    ReplyDelete
    Replies
    1. komm zu mir, ich zeige die wie die russen sagen "die Pilzorte":-))))

      Delete
  4. So eine gemütliche Kuscheljacke passt über vieles und hält schön warm und der tolle Stoff macht die Jacke zu einem sehr schönen Stück.
    Ja, diese großen, aufgesetzten Taschen erinnern gern an den Bademantellook; im Zweifel hätte ich die auch weggelassen.
    LG von Susanne

    ReplyDelete
    Replies
    1. danke schön:-) ja, schade um die taschen, aber was solls...

      Delete
  5. Ich würde sagen, die ganze Basicstrecke in dieser Ausgabe ist sehr gelungen. Dein Mantel ist sehr schön geworden. Die Assoziationen mit einem Bademantel ist nachvollziehbar, aber der Charme​ des Models liegt gerade darin, finde ich. Deine Verarbeitung ist wie immer beneidenswert:).
    LG
    Ewa

    ReplyDelete
    Replies
    1. jaaa! ich will auf jeden fall auch die hose daraus und eventuell noch kleid.

      Delete
  6. Sehr schöner Mantel und ein toller Stoff - gut dass Du den nochmal von Nahem gezeigt hast. Den hätte ich auch glatt mitgenommen (trotz Stoffdiät. Und es sieht so aus, als sei der auch in der wärmeren Jahreszeit ein schönes Kuschelteil für kühle Abende aus Balkon und Terrasse. Liebe Grüße von Ina

    ReplyDelete
  7. Der Mantel passt zu deine neue Frisur! Kompliment!

    ReplyDelete
  8. Tolles Teil - und so fröhlich präsentiert. Gefällt mir! LG, Tanja

    ReplyDelete